QUE vous inspire ce texte en allemand? Crise d'hier, crise d'aujourd'hui...

Ici on ne parle qu'en allemand : Na, Los !

Modérateur: Modérateurs

Elève AllemagnOnaute
Messages: 7
Inscription: Lun 09 Mar 2009 20:52

QUE vous inspire ce texte en allemand? Crise d'hier, crise d'aujourd'hui...

Messagepar valentino » Mer 25 Mar 2009 18:04

UN grand auteur je trouve.... c'est fo comme il est d'actualité aujourd'hui!

Wenn die Börsenkurse fallen,
regt sich Kummer fast bei allen,
aber manche blühen auf:
Ihr Rezept heißt Leerverkauf.
Keck verhökern diese Knaben
Dinge, die sie gar nicht haben,
treten selbst den Absturz los,
den sie brauchen - echt famos!
Leichter noch bei solchen Taten
tun sie sich mit Derivaten:
Wenn Papier den Wert frisiert,
wird die Wirkung potenziert.
Wenn in Folge Banken krachen,
haben Sparer nichts zu lachen,
und die Hypothek aufs Haus
heißt, Bewohner müssen raus.
Trifft's hingegen große Banken,
kommt die ganze Welt ins Wanken -
auch die Spekulantenbrut
zittert jetzt um Hab und Gut!
Soll man das System gefährden?
Da muss eingeschritten werden:
Der Gewinn, der bleibt privat,
die Verluste kauft der Staat.
Dazu braucht der Staat Kredite,
und das bringt erneut Profite,
hat man doch in jenem Land
die Regierung in der Hand.
Für die Zechen dieser Frechen
hat der Kleine Mann zu blechen
und - das ist das Feine ja -
nicht nur in Amerika!
Und wenn Kurse wieder steigen,
fängt von vorne an der Reigen -
ist halt Umverteilung pur,
stets in eine Richtung nur.
Aber sollten sich die Massen
das mal nimmer bieten lassen,
ist der Ausweg längst bedacht:
Dann wird bisschen Krieg gemacht.
Kurt Tucholsky,
angeblich veröffentlicht in "Die Weltbühne", 1930


Laissez des commentaire en allemand... !!!

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 10388
Inscription: Jeu 27 Mar 2008 12:48
Localisation: C'est le Noooord !!

Messagepar Andergassen » Mer 25 Mar 2009 18:16

Wie ich seinerzeit an der Garderobe (angeblich kostenlos) einer großen Kinos in Wien aufgefordert wurde: "Was geben'S gerne?" Tja, die Krise hat auch bei AOX zugeschlagen! :mrgreen:
(Der Nick erinnert mich übrigens an einen ungarischen Film vor 30 Jahren, "A kis Valentino" (Der kleine Valentino)...
Wenn einer nema seht, brücht’r nur hirote, d’Auga gehn em dann uf.

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 6635
Inscription: Mar 03 Jan 2006 13:07
Localisation: Lörrach

Messagepar ElieDeLeuze » Mer 25 Mar 2009 20:24

Dies ist eine Hausaufgabe. Keine Antwort.
www.rtr.ch - Tgi che sa rumantsch sa dapli.

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 2255
Inscription: Mar 02 Oct 2007 23:25
Localisation: Suisse et ailleurs

Messagepar nebenstelle » Mer 25 Mar 2009 21:58

valentino a écrit:Laissez des commentaire en allemand... !!!

Schön, dass Du auch gleich mit dem guten Beispiel vorangehst: :twisted:

valentino a écrit:UN grand auteur je trouve.... c'est fo comme il est d'actualité aujourd'hui!
:veneration:

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 14503
Inscription: Mar 01 Nov 2005 12:14
Localisation: Beaujolais

Messagepar Sonka » Mer 25 Mar 2009 22:01

Es gibt schon ein Thema für die Hausaufgabe, es reicht aus. ;)
L'harmonie est un équilibre fragile. Pour y contribuer, respectez activement les règles de bonne conduite.

 


  • Articles en relation
    Réponses
    Vus
    Dernier message

Retourner vers Was gerade einfällt : eine Rubrik, nur auf Deutsch

Qui est en ligne

Utilisateurs parcourant ce forum: Aucun utilisateur enregistré et 0 invités