Das Weiterschreib-Spiel

Ici on ne parle qu'en allemand : Na, Los !

Modérateur: Modérateurs

AllemagnOnaute Confirmé
Avatar de l’utilisateur
Messages: 85
Inscription: Mar 13 Mar 2007 18:19
Localisation: Algerie

Messagepar leila » Mer 25 Avr 2007 15:41

Marieinschweden a écrit:
Edit: fan, grillée par Leila...


que veux tu dire

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 701
Inscription: Jeu 07 Déc 2006 22:25
Localisation: Münster

Messagepar marieinschweden » Mer 25 Avr 2007 15:47

"Du wirst schnell zum Brathünchen, du blöder gackernder Vogel!" Schrie er als er versuchte, sich auf die Reichtschreigbung zu konzentrieren. Er hatte sogar vergessen, ob der Ludwig Maier oder Mayer hiess...

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 701
Inscription: Jeu 07 Déc 2006 22:25
Localisation: Münster

Messagepar marieinschweden » Mer 25 Avr 2007 15:48

leila a écrit:
Marieinschweden a écrit:
Edit: fan, grillée par Leila...


que veux tu dire


Fan= zut ou m*rd* en suédois, le reste ça veut dire que tu m'avais prise de vitesse :wink:

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 1308
Inscription: Lun 20 Fév 2006 16:49
Localisation: Cologne

Messagepar theresa » Mer 25 Avr 2007 18:33

In diesem Augenblick betrat der seltsame Bauer die Polizeistation, um den Diebstahl seines Huhns Paula durch den ersten Polizisten anzuzeigen.

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 19157
Inscription: Mar 28 Nov 2006 15:51
Localisation: Alsace

Messagepar michelmau » Mer 25 Avr 2007 21:46

Er nahm sich ruhig einen Stuhl,stellte ihn direkt vis à vis vom tippenden Polizisten ,setzte sich ungeniert darauf und sagte:..... :wink:
L'harmonie est un équilibre fragile. Pour y contribuer, respectez activement les règles de bonne conduite.

„Den leeren Schlauch bläst der Wind auf, den leeren Kopf der Dünkel.“
Matthias Claudius (1740-1815), dt. Dichter

Amiral AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 288
Inscription: Mer 14 Mar 2007 16:42
Localisation: Essonne

Messagepar Gabriele » Mer 25 Avr 2007 22:01

Man hat mir mein Huhn gestohlen, und ich will es wiedergewinnen, denn es ist ein magisches Huhn!

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 701
Inscription: Jeu 07 Déc 2006 22:25
Localisation: Münster

Messagepar marieinschweden » Mer 25 Avr 2007 22:41

Eigentlich legt dieses Huhn eckige bunte Eier...

(wir spinnen, Freunde, wir spinnen...) :lol:

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 1308
Inscription: Lun 20 Fév 2006 16:49
Localisation: Cologne

Messagepar theresa » Jeu 26 Avr 2007 00:42

Marieinschweden a écrit:(wir spinnen, Freunde, wir spinnen...) :lol:
Rassure-toi, c'est le fermier qui est vraiment étrange ! :roll:


Als Paula ihren Bauern sah, verdrückte sie sich ganz heimlich in Zelle von Ludwig, dem Landstreicher, und kroch unter dessen Pritsche.
Der schreibende Polizist sah irritiert auf den Bauern und fragte: "Maier mit "ai" oder mit "ey"...?"

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 805
Inscription: Lun 18 Sep 2006 23:48
Localisation: bretagne

Messagepar anne » Jeu 26 Avr 2007 08:37

aber der erschrockene Huhn rief : "ist doch Wurscht ! Hauptsache, man klaut mir meine viereckigen Aier nischt mehr!
amic@llemand vôtre

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 19157
Inscription: Mar 28 Nov 2006 15:51
Localisation: Alsace

Messagepar michelmau » Jeu 26 Avr 2007 12:34

Eigentlich hatten NASA-Wissenschaftler lange Jahreerforscht und erforscht,und durch zahlreiche Kreuzungen, war es ihnen gelungen ,eine neue Hühnerrasse zu entwickeln,die ,wie gesagt,eckige bunte Eier legen konnten.Ihr werdet Euch wohl fragen,warum???
Die Antwort ist ganz einfach,mit eckigen Eiern braucht man bei langen Raumfahrten keine Eierbecher mitzunehmen,denn eckige Eier rollen nicht vom Esstisch weg und ein Eierbecher wiegt mindestens 10 Gramm...und das Gewicht jedes einzelnen mitzunehmenden Gegenstand muss in Betracht genommen werden...


Entschuldigt ,dass ich so geschwätzig war.
L'harmonie est un équilibre fragile. Pour y contribuer, respectez activement les règles de bonne conduite.

„Den leeren Schlauch bläst der Wind auf, den leeren Kopf der Dünkel.“
Matthias Claudius (1740-1815), dt. Dichter

AllemagnOnaute Confirmé
Avatar de l’utilisateur
Messages: 85
Inscription: Mar 13 Mar 2007 18:19
Localisation: Algerie

Messagepar leila » Jeu 26 Avr 2007 17:45

Der Bauer: Herr Polizist, darf ich jetzt mein Hähnchen mitnehmen und weggehen?

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 1308
Inscription: Lun 20 Fév 2006 16:49
Localisation: Cologne

Messagepar theresa » Jeu 26 Avr 2007 18:55

Der Polizist beugte sich wieder über die Schreibmaschine und murmelte zerstreut: "Bitte bedienen Sie sich." Dabei wies er mit der Hand auf das Hühnervolk, das im offenen Aktenschrank Platz genommen hatte.

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 800
Inscription: Mer 25 Mai 2005 20:22
Localisation: Paris

Messagepar surfanna » Sam 28 Avr 2007 21:21

Der Bauer sah sich jedes Huhn genau an. Das eine hatte drei Beine, das Andere ganz bunte Federn (eigentlich war das eine Ente die sich als Huhn verkleidet hatte, weil sie selber vor ihrem Bauern geflohen war), die anderen waren totbetrunken eingelschafen, weil im Aktenschrank eine Flasche Whisky leergelaufen war.
Surfin' surfin' all the time 8)

Tandem franco-allemand de Paris
Paris en photos

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 848
Inscription: Jeu 28 Sep 2006 19:02
Localisation: Charmes sur Rhône, Grenoble

Messagepar Liebestelle » Sam 28 Avr 2007 22:41

Dazu hatte das Ente, das sich als Huhn verkleidet hatte, viele Ecstazy gegessen. Und die Haut des Bauers war blau. Also hat nach ein paar Sekunden der Polizist den Bauer wiedergeschaut, überrascht.
"Sors de chez toi sous le soleil
Traverse le pré en dansant
ou bien regarde le ruisseau.
Le courant lave tes soucis
et les emporte vers la mer"

J. Donald Walters

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 1308
Inscription: Lun 20 Fév 2006 16:49
Localisation: Cologne

Messagepar theresa » Dim 29 Avr 2007 10:40

Der Polizist begann zu zittern, auf seiner Stirn bildeten sich Schweißperlen.
"Jetzt geht das schon wieder los...!"
dachte er entsetzt und vergrub das Gesicht in seinen Händen.

PrécédenteSuivante

Retourner vers Was gerade einfällt : eine Rubrik, nur auf Deutsch

Qui est en ligne

Utilisateurs parcourant ce forum: Aucun utilisateur enregistré et 0 invités