Andersen - Die schönsten Märchen

Ici on ne parle qu'en allemand : Na, Los !

Modérateur: Modérateurs

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 5583
Inscription: Lun 27 Juin 2011 00:38
Localisation: Francfort/Oder, Paris, Lyon

Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar valdok » Ven 21 Juin 2013 14:14

Es tut mir wirklich Leid, weil ich gern hätte, diese Rubrik auf Französisch zu schreiben. Da es leider keine wirklichen Gemeinamkeiten zwischen Frankreich und Deutschland gibt, habe ich diese Rubrik auf Deutsch zu schreiben, gewählt.

Hans Christian Andersen:
selbstverständlich hat jeder von uns mindestens einmal einer seiner Märchen gelesen.
Selbstverständlich kann jeder von uns Informationen über diesen weltberühmten dänischen Schriftesteller finden und vielleicht habt Ihr schon auf diese Seiten gecklickt
[urlhttp://museum.odense.dk/en/museums/hans-christian-andersen-museum.aspx[/url]....
http://museum.odense.dk/en/museums/hans-christian-andersens-childhood-home.aspx

Jetzt schlage ich Euch nur ein Spiel vor :
Eurer Meinung nach, was ist die französische Ubersetzung dieser folgenden Andersens Märchen?

Kinderleicht, wenn man sich das "Daümlinchen" : le petit Poucet, die "Kleine Seejungfrau" : la Petite Sirène, - das hässliche Entlein : le Vilain petit Canard oder das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzchen : la petite marchande d'Allumettes usw Gedanken macht. Und dann ???? :wink:

- das Feurerzeug
- der kleine Klaus und der große Klaus
- die Prinzessin auf der Erbse
- Däumlinchen
- die kleine Seejungfrau
- des Kaisers neue Kleider
- der standhafte Zinnsoldat
- die wilden Schwäne
- der Schweinhirt
- die Nachtigall
- das häßliche Entlein
- das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzchen
- der Schatten
- der Halsragen
- der Wichtel beim Speckhölker
- Töpel-Hans
- In der Kinderstube
- die große Seeschlange
- der Gärtner und die Herrschaft
- Tante Zahweh

Vielleicht habt Ihr bemerkt, in dieser Liste ist die "Schneekönigin" nicht erwähnt worden. Erklärungen habe ich leider nicht. Wahrscheinlich hat es nur mit den Wählen der Übersetzer und des Verlages zu tun ..........
Dernière édition par valdok le Ven 21 Juin 2013 14:31, édité 1 fois.
„Und auf dem höchsten Thron der Welt sitzen wir nur auf unserem Arsch.“

Michel de Montaigne (Werk: Essais)

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 10378
Inscription: Jeu 27 Mar 2008 12:48
Localisation: C'est le Noooord !!

Re: Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar Andergassen » Ven 21 Juin 2013 14:30

Wikipedia führt die vollständige Liste der Märchen an :

„Das Feuerzeug“
„Der kleine Klaus und der große Klaus“
„Die Prinzessin auf der Erbse“
„Die Blumen der kleinen Ida“
„Däumelinchen“
„Der Reisekamerad“
„Die kleine Meerjungfrau“
„Des Kaisers neue Kleider“
„Die Galoschen des Glücks“
„Das Gänseblümchen“
„Der standhafte Zinnsoldat“
„Die wilden Schwäne“
„Der Garten des Paradieses“
„Der fliegende Koffer“
„Die Störche“
„Ole Lukøje“
„Der Schweinehirt“
„Der Buchweizen“
„Der Engel“
„Die Nachtigall“
„Die Brautleute“
„Das hässliche Entlein“
„Der Tannenbaum“
„Die Schneekönigin“
„Mutter Holunder“
„Die Stopfnadel“
„Die alte Kirchenglocke“
„Erlenhügel“
„Die roten Schuhe“
„Der Springer“
„Die Hirtin und der Schornsteinfeger“
„Holger Danske“
„Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern“
„Die Nachbarsfamilien“
„Der kleine Tuk“
„Der Schatten“
„Das alte Haus“
„Der Wassertropfen“
„Die glückliche Familie“
„Die Geschichte von einer Mutter“
„Der Kragen“
„Unterschiede müssen sein“
„Die schönste Rose der Welt“
„Die Geschichte des Jahres“
„Es ist ganz gewiß“
„Das Schwanennest“
„Herzeleid“
„Alles an seinen rechten Platz“
„Das Heinzelmännchen beim Speckhöker“
„Unter dem Weidenbaum“
„Fünf aus einer Erbsenschote“
„Sie taugte nichts“
„Zwei Jungfern“
„Am äußersten Meer“
„Das Geldschwein“
„Ib und die kleine Christine“
„Tölpel-Hans“
„Der Flaschenhals“
„Suppe von einem Wurstspeiler“
„Etwas“
„Der letzte Traum der alten Eiche“
„Die Tochter des Schlammkönigs“
„Die Schnelläufer“
„Die Glockentiefe“
„Der Wind erzählt von Waldemar Daae und seinen Töchtern“
„Kindergeschwätz“
„Ein Stück Perlenschnur“
„Das Kind im Grabe“
„Der Hofhahn und der Wetterhahn“
„Eine Geschichte aus den Dünen“
„Der Mistkäfer“
„Was Vater tut, ist immer recht“
„Der Schneemann“
„Die Eisjungfrau“
„Der Schmetterling“
„Der Bischof auf Börglum und seine Sippe“
„In der Kinderstube“
„Die Teekanne“
„Das Heinzelmännchen und die Madam“
„Verwahrt ist nicht vergessen“
„Der Sohn des Pförtners“
„Des Paten Bilderbuch“
„Die Lumpen“
„Was die Distel erlebte“
„Die Wochentage“
„Der Gärtner und die Herrschaft“
„Der Krüppel“
„Griechenland und der Orient – eine märchenhafte Reise“

(Hans Christian Andersen: Gesammelte Märchen Band 1 und Band 2; Manesse Verlag, Conzett & Huber – auf Grund älterer Übersetzungen herausgegeben u. z. T. neu übersetzt von Fl. Storrer-Madelung mit einem Nachwort von Martin Bodmer; Zürich o. A.)
Wenn einer nema seht, brücht’r nur hirote, d’Auga gehn em dann uf.

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 5583
Inscription: Lun 27 Juin 2011 00:38
Localisation: Francfort/Oder, Paris, Lyon

Re: Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar valdok » Ven 21 Juin 2013 15:08

Was kann ich sagen ???? Das versteht sich von selbst !!! @Andergassen.
Du weißt, dass die freie und hochheilige Enzyklopädie wikipedia fast alles weiß und ich danke dir für deine Hilfe (coup de pouce) :wink: .

Dennoch durch diesen Artikel möchte ich nur spielen und sprechen über die Märchen, die in Frankreich nicht sehr bekannt sind.
Beispielweise Ole Lukøje hat jemand davon gehört ? Wie ist dieser Titel auf Französisch übersetzt worden ?

Bitte zerbrechet Euch sich nicht den Kopf, weil ich nur spielen wünsche
„Und auf dem höchsten Thron der Welt sitzen wir nur auf unserem Arsch.“

Michel de Montaigne (Werk: Essais)

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 1675
Inscription: Lun 23 Fév 2009 23:06
Localisation: Près de Stuttgart

Re: Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar Grand-Père » Dim 23 Juin 2013 19:28

Hallo, valdok!

Wie wäre es mit:

"Le marchand de sable

Man könnte das Märchen aber auch mit "Jean Ferme-les-Yeux" übersetzen.


Grand-Père

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 5583
Inscription: Lun 27 Juin 2011 00:38
Localisation: Francfort/Oder, Paris, Lyon

Re: Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar valdok » Lun 24 Juin 2013 12:56

Danke für diese Hinweise, Grand-Père :wink:
Dank dir habe ich diesen Artikeln gefunden
http://fr.wikipedia.org/wiki/Marchand_de_sable_%28folklore%29
Und du, ob du dieses Märchen schon gelesen hast, bitte ich dir darum, dass du auf deine Lieblingsprache darüber sprechen wolltest. Hans Christian Anderssen war zwar Däne aber, wie jemand hier weisst, hat er auc als Erzähler unter anderem, die ganze europäische Kultur geeinflusst.
„Und auf dem höchsten Thron der Welt sitzen wir nur auf unserem Arsch.“

Michel de Montaigne (Werk: Essais)

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 1675
Inscription: Lun 23 Fév 2009 23:06
Localisation: Près de Stuttgart

Re: Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar Grand-Père » Lun 24 Juin 2013 21:35

valdok a écrit:Und du, ob du dieses Märchen schon gelesen hast, bitte ich dir darum, dass du auf deine Lieblingsprache darüber sprechen wolltest. Hans Christian Anderssen war zwar Däne aber, wie jemand hier weisst, hat er auc als Erzähler unter anderem, die ganze europäische Kultur geeinflusst.


Kjære Valdok!

Nå blir det litt vanskelig! For jeg tror det finnes ingen her på forumen som skriver, snakker eller forstår norsk.
Språket som du leser nå, er hverken dansk eller svensk, men bare norsk!

Vi snakker om Ole Lukøye!

Det er den lille sandmannen som ble beskrevet av Hans Christian Andersen.
Den lille mannen kommer hver kveld og hjelper barna å komme til søvn.
Han bringer dem både gode og dårlige drømmer. Det er avhengig av om de har vært snille eller onde om dagen.
Hans navn er Ole Lukøye, Ole er et vanlig guttenavn i Danmark (comme "Jean" en France!).
Sitt familienavn er sammensatt av to ord: Luk (comme "fermer" en français) og øye (comme "oeil" en français).
Det er typisk at Ole Lujøye alltid bærer to paraplyer med seg.
En av disse paraplyer har mange bilder på indresiden.
Har barna vært snille om dagen, så åpner Ole Lukøye denne paraplyen og spenner den over dem.
Da har de mange fine drømmer.
Har barna vært ille om dagen, så åpner han den andre paraplyen som ikke har bilder på indresiden.
Da sover barnet hele natten uten å drømme noenting.

Eventyret fra Hans Christian Andersen forteller, at Ole Lukøye besøker gutten Hjalmar hver natt for en uke.
Han forteller mange eventyr for Hjalmar.
Søndag natt forteller han om broren sin som likeså heter Ole Lukøye,
men han er døden som luker øyne for alltid og tar disse barna med seg.


Und, Valdok!
Hast Du das verstanden?
Es wird wohl hier zum ersten Mal sein, dass ein Text auf Norwegisch im französischen Forum steht
und etwas über ein dänisches Märchen berichtet, geschrieben von einem Deutschen!

Grand-Père

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 10378
Inscription: Jeu 27 Mar 2008 12:48
Localisation: C'est le Noooord !!

Re: Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar Andergassen » Lun 24 Juin 2013 22:04

Det forstår jeg, Grand-Père!
Ist es extra für mich geschrieben, wo ich gerade zurück bin vom Nordkap und meiner ersten Reise in Skandinavien überhaupt? :wink:
Wenn einer nema seht, brücht’r nur hirote, d’Auga gehn em dann uf.

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 6633
Inscription: Mar 03 Jan 2006 13:07
Localisation: Lörrach

Re: Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar ElieDeLeuze » Lun 24 Juin 2013 22:53

Grand-Père a écrit:
Nå blir det litt vanskelig! For jeg tror det finnes ingen her på forumen som skriver, snakker eller forstår norsk.

Jo, det gør jeg, selv om jeg altid svarer på dansk. Hvad vil du vide?


P.S. forumet.
www.rtr.ch - Tgi che sa rumantsch sa dapli.

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 5583
Inscription: Lun 27 Juin 2011 00:38
Localisation: Francfort/Oder, Paris, Lyon

Re: Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar valdok » Mar 25 Juin 2013 10:32

@Grand-Père : Ich dachte, du hättest entweder das Deutsche oder das Französische, in diesem Forum gewählt. Ich habe mich eigentlich geirrt, weil deine Lieblingsprache überhaupt den Sinn für Humor sein soll. :wink:
Leider ist mein Dänisch sehr sehr beschränkt, das Wenigste, das ich sagen kann :Det er jeg ked aff :oops: :oops:
@GlouglouTrad Tusind tak

Das verstehe ich viel besser

http://dbpedia.org/page/Ole_Luk%C3%B8je

Ole Lukøje (dänisch Ole-Lukøie) ist eine auf der Volkssagengestalt des Sandmanns basierende literarische Figur und ein Märchen von Hans Christian Andersen. Das Männchen bringt Kinder sanft zum Einschlafen und bringt ihnen gute oder schlechte Träume, je nachdem, wie gut oder böse sie sich verhalten haben. Der Name von Ole Lukøje ist aus zwei Teilen zusammengesetzt: Ole ist ein geläufiger Jungenname im Dänischen, und Lukøje kann dort mit Augenschließer übersetzt werden. Charakteristisch sind die beiden Regenschirme, die Ole Lukøje mit sich trägt, unter jedem Arm einer. Den Schirm mit Bildern auf der Innenseite spannt er über die braven Kinder auf, die dann die ganze Nacht durch von den schönsten Geschichten träumen. Über die unartigen Kinder spannt er den Schirm auf, der innen keine Bilder trägt, so dass diese die ganze Nacht tief und ohne Traum durchschlafen. In der Geschichte besucht Ole Lukøje den Jungen Hjalmar allnächtlich eine Woche lang und erzählt ihm Geschichten. In der letzten Geschichte am Sonntag erzählt er von seinem Bruder, der ebenfalls Ole Lukøje genannt wird, aber außerdem noch Tod, der die Augen derer schließt, die er besucht, und diese zu sich nimmt. In die Gestalt Ole Lukojes ist das Motiv des Morpheus, des altgriechischen Traumgottes eingeflossen.


das ganze Märchen auf Französisch :
Image

Une Semaine du Petit Elfe Ferme l’œil :
http://www.litteratureaudio.com/livre-audio-gratuit-mp3/andersen-hans-christian-une-semaine-du-petit-elfe-ferme-loeil.html
„Und auf dem höchsten Thron der Welt sitzen wir nur auf unserem Arsch.“

Michel de Montaigne (Werk: Essais)

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 1675
Inscription: Lun 23 Fév 2009 23:06
Localisation: Près de Stuttgart

Re: Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar Grand-Père » Mer 26 Juin 2013 17:46

Hallo, Valdok!

Zunächst koomt hier mein Glückwunsch!
Heute vor genau 2 Jahren hast Du Dich hier eingeschrieben!
Das sollte wirklich gefeiert werden!

Übrigens habe ich Dir nicht auf Dänisch, sondern auf Norwegisch geantwortet.
Und Elie hat gleich einen Fehler entdeckt, denn ich habe für das Wort "Forum" den falschen Artikel gewählt,
so wie mir das leider auch ständig im Französischen passiert!
Zu meiner Entlastung kann ich nur sagen, dass es das Internet zu den Zeiten, als ich Norwegisch gelernt habe, noch gar nicht gab.
Deshalb hat damals auch niemand von einem Forum gesprochen.

Ansonsten habe ich Deine Aufforderung wohl zu wörtlich genommen:
Ich sollte etwas in meiner Lieblingssprache schreiben.
Ich kann nicht behaupten, dass Norwegisch unbedingt meine Lieblingssprache ist.
Aber ich habe mich schon sehr viel mit ihr beschäftigt.
Gerade vor wenigen Wochen habe ich den Roman "Hundreåringen som klatret ut gjennom vinduet og forsvant" von Jonas Jonasson gelesen.
Dieser lustige und unterhaltsame Krimi wurde zunächst von seinem Autor auf Schwedisch veröffentlicht.
Inzwischen ist er in viele Sprachen übersetzt worden.
Es gibt ihn sicher auch auf Französisch!

Wenn Du ihn noch nicht gelesen hast, dann solltest Du es einmal tun!
Der Roman wird bestimmt auch Dir gut gefallen!
Vielleicht ist das ja mein kleines "Geburtstagsgeschenk" an Dich für 2 Jahre treue Mitarbeit in diesem Forum!

Grand-Père

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 5583
Inscription: Lun 27 Juin 2011 00:38
Localisation: Francfort/Oder, Paris, Lyon

Re: Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar valdok » Mer 26 Juin 2013 18:23

Hallo Lieber Grand Père
herzlichen Dank für Deine Glückwünsche zu meinem AoMaxestag
Das ist wirklich einen Vergnügen ,mit Euch Allen Ideen und Meinungen auszutauschen. Eine echte Cyberfamilie mit ihrem Grand Père :wink:

Übrigens habe ich Dir nicht auf Dänisch, sondern auf Norwegisch geantwortet.
=======Ich fürchte, ich sollte mich schämen, weil ich den Unterschied nicht bemerkt hatte :oops: :oops: :oops:

Hundreåringen som klatret ut gjennom vinduet og forsvant
=====Du meinst "Le vieux qui ne voulait pas fêter son anniversaire" de Jonas Jonasson :wink:
Die Übersetzung des Titels auf Französisch mag ich nicht so viel
Dagegen scheint das Buch eigentlich lustig :wink:
„Und auf dem höchsten Thron der Welt sitzen wir nur auf unserem Arsch.“

Michel de Montaigne (Werk: Essais)

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 2660
Inscription: Lun 24 Juil 2006 15:41
Localisation: Montréal

Re: Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar Dresden » Jeu 27 Juin 2013 23:54

Grand-Père a écrit:Gerade vor wenigen Wochen habe ich den Roman "Hundreåringen som klatret ut gjennom vinduet og forsvant" von Jonas Jonasson gelesen.
Dieser lustige und unterhaltsame Krimi wurde zunächst von seinem Autor auf Schwedisch veröffentlicht.
Inzwischen ist er in viele Sprachen übersetzt worden.
Es gibt ihn sicher auch auf Französisch!


Ja, das Buch gibt es selbstverständlich auch auf Französisch: "Le vieux qui ne voulait pas fêter son anniversaire", in Frankreich war's ebenfalls ein Bestseller.

Ich habe das Buch auch gelesen und muss ganz ehrlich sagen, ich fands richtig langweilig :mrgreen: !
Je veux voir quelle direction tu prends
Lorsqu'arrive la rue Saint-Laurent
Où s'échouent la plupart de tes rêves

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 1675
Inscription: Lun 23 Fév 2009 23:06
Localisation: Près de Stuttgart

Re: Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar Grand-Père » Sam 29 Juin 2013 12:43

Nun, liebe Valdok!
Was machen wir nun mit Deinem Thread über die schönsten Märchen von Hans Christian Andersen,
nachdem wir geklärt haben, wie man das Märchen "Ole Lukøye" auf französisch benennen könnte?

Andere Märchen von Hans Christian Andersen nacherzählen?
Oder eine Szene aus einem seiner Märchen darstellen und dann suchen lassen, wo sie hingehört?
Oder einen Namen aus einem Andersen-Märchen suchen lassen?
Oder Orte suchen lassen, an denen ein Märchen von Andersen gespielt hat?

Mach uns einen Vorschlag!

Grand-Père

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 5583
Inscription: Lun 27 Juin 2011 00:38
Localisation: Francfort/Oder, Paris, Lyon

Re: Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar valdok » Sam 29 Juin 2013 22:45

@Hallo Lieber Grand Père und liebe AoXien, die auch auf Deutsch sich außern möchten :wink: :wink: :wink:

Was machen wir nun mit Deinem Thread über die schönsten Märchen von Hans Christian Andersen,
nachdem wir geklärt haben, wie man das Märchen "Ole Lukøye" auf französisch benennen könnte?
==========Das war nicht so einfach zu finden. da dieses Märchen nicht sehr bekannt in Frankreich ist.

Andere Märchen von Hans Christian Andersen nacherzählen?
=======Warum nicht ? Mein lieblingsmärchen ist Des Kaisers neue Kleider . Vermutlich könntet Ihr meinen Grund raten, nicht war ?.
Oder eine Szene aus einem seiner Märchen darstellen und dann suchen lassen, wo sie hingehört?
==========Gute idee
Oder einen Namen aus einem Andersen-Märchen suchen lassen?
====== Ein Rätsel :William Sheller , ein französischer Sänger hat in einer seiner Lieder ein Andersen-Märchen erwähnt
Alors viendra la nuit où la fille des neiges
Appellera ton nom jusqu'au matin
Étranger méfie-toi de tous ces sortilèges
Mais tu apprendras tout ça : c'est ton premier hiver demain

http://www.youtube.com/watch?v=MjreGKM3i2Il
Um welches Andersen-Märchen handelt es sich um ?
Im Bonjour Frankreich habe ich schon von diesem Sänger gesprochen. Wenn auch seine Musik und sein Aussehen ganz und gar nicht typisch französisch sind, meiner Meinung nach, ist er einer der besten Darsteller des französischen Liedes


Oder Orte suchen lassen, an denen ein Märchen von Andersen gespielt hat?
=====Was mich angeht, habe ich die unvergessliche Gelegenheit, das Hans Christian Andersens Museum von Odense zu besichtigen.
Die Stadt war so sauber, dass ich den Eindruck hatte, alle Häuser wären aus Brot, Kuchen und Zucker hergestellt, als ob ich in einem Märchen der Brüder Grimm mich befunden wäre
http://www.visitdenmark.com/tellus-product/631935
Tatsächlich haben Hans Christian Andersens Märchen meine ganze Kindheit geprägt, als ich mit 7. Jahr ein Buch darüber als Weihnachtsgeschenk bekommen hatte.

Mach uns einen Vorschlag!
============Waaooh!!!!!! Grand-Père, eigentlich brauche ich überhaupt nicht, weitere Vorschläge zu machen, weil du schon sehr interessante Richtungen hingeweisst hast.
Es lohnt sich alle deiner Einfälle zu entwickeln, und jeder von uns ist selbstverständlich frei, neue Ideen hinzufügen.

=====Ausserdem, da Du, Lieber Grand-Père über "Le vieux qui ne voulait pas fêter son anniversaire" von Jonas Jonasson gelesen hast, vieilleicht kannst Du auch mir sagen, ob dieses Buch auf Deutsch übersetzt worden ist?
Dresden hast das Buch auf Französisch gelesen und langweilig gefunden. Dies habe ich noch nicht gelesen, ehrlich gesagt finde ich die französische Übersetzung des Titels nicht so gut gelungen. Ich fürchte das könnte dasselbe für die gesamte Atmosphäre des Romans sein.
Dennoch habe ich gesehen, dass das Buch auch auf Englisch übersetzt worden ist. Die Übersetzter haben den ursprünglichen Titel respektiert

Ich soll annehmen, wenn es um deutschsprachige oder skandinavische Litteratur sich handelt, lese ich auf Deutsch lieber als Französisch.
Letzes Jahr habe ich Kammerflimmern, ein von den norwegischen Autoren Anne Holt und Even Holt geschriebenes Krimi, gelesen. Das war ganz toll
http://www.krimi-couch.de/krimis/anne-holt-even-holt-kammerflimmern.html
Davon habe ich schon in diesem Forum gesprochen....

Auf jeden Fall danke Grand-Père für diese schönen Vorschläge :respect: :respect: :wink:
„Und auf dem höchsten Thron der Welt sitzen wir nur auf unserem Arsch.“

Michel de Montaigne (Werk: Essais)

Grand AllemagnOmaXien
Avatar de l’utilisateur
Messages: 1675
Inscription: Lun 23 Fév 2009 23:06
Localisation: Près de Stuttgart

Re: Andersen - Die schönsten Märchen

Messagepar Grand-Père » Dim 30 Juin 2013 21:44

Hallo, Valdok!

Leider kann ich das Video von William Sheller nicht öffnen.
Der Inhalt wird uns aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt.

Das Buch von Jonas Jonasson heißt im Deutschen "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand".
Es ist als Paperback herausgegeben worden.
Ich fand das Buch nicht langweilig, sondern habe mich über die skurillen Ideen des Autors amüsiert!
Die Skandinavier haben einen eigenen Humor!

Wenn Du das Buch gerne auf Deutsch lesen möchtest, dann gib mir in meine private Mailbox Bescheid.
Ich besorge es gerne und schicke es Dir nach Paris.

Grand-Père

Suivante
 


  • Articles en relation
    Réponses
    Vus
    Dernier message

Retourner vers Was gerade einfällt : eine Rubrik, nur auf Deutsch

Qui est en ligne

Utilisateurs parcourant ce forum: Aucun utilisateur enregistré et 0 invités