Deutsche Bücher

Heinrich Böll :: Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Heinrich Böll
Einschätzung des Publikums : 2 etoiles(958 Stimmen)
Erhältliche Fassungen : description de description fr

Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann ist eine 1974 erschienene Erzählung von Heinrich Böll.

Die Erzählung beschreibt, wie eine bisher unbescholtene Frau wegen ihrer Freundschaft zu einem Straftäter Gegenstand der Boulevardpresse wird und schließlich einen Reporter tötet, der ihr das Leben zur Hölle machte.

In einer Vorbemerkung erläutert Böll:
„Personen und Handlung dieser Erzählung sind frei erfunden. Sollten sich bei der Schilderung gewisser journalistischer Praktiken Ähnlichkeiten mit den Praktiken der Bild-Zeitung ergeben haben, so sind diese Ähnlichkeiten weder beabsichtigt noch zufällig, sondern unvermeidlich.“

Die Erzählung wurde auch für Theater und Oper bearbeitet und mehrfach verfilmt, zuerst 1975 unter der Regie von Volker Schlöndorff.

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_verlorene_Ehre_der_Katharina_Blum

Pages similaires
Blumfeld2 etoiles
Blümchen5 etoiles
Blumfeld :: Testament der Angst
Blumfeld :: Jenseits von Jedem
Blumfeld :: Ich-Maschine

Forum: discussions similaires
Blumfeld2 etoiles
Blümchen5 etoiles
Blumfeld :: Testament der Angst
Blumfeld :: Jenseits von Jedem
Blumfeld :: Ich-Maschine

kreiert: 14.09.2008 | geschrieb.: 14.09.2008 | modif.: 14.09.2008


Dieser Zettel verändern

Ihre Bewertung:
Nicht gut Ausgezeichnet